Hofheimer Wohnungsbau GmbH
Hofheimer Wohnungsbau GmbH
Telefon Schließen

Rufen Sie uns an

06192 9953-50

Übersicht Ihrer Ansprechpartner bei der HWB

 

Das HWB-Team ist für Sie da:

GESCHÄFTSZEITEN
Montag 09.00 – 17.00 Uhr
Dienstag 09.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch 09.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag 09.00 – 17.00 Uhr
Freitag 09.00 – 12.00 Uhr
MIETER-SERVICEZEITEN
Montag 09.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch 10.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag 08.00 – 12.00 Uhr
Kontakt Schließen

SCHREIBEN SIE UNS

POSTANSCHRIFT

Hofheimer Wohnungsbau GmbH
Postfach 13 49
65703 Hofheim / Ts.

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

info@hwb-hofheim.de

Vor Ort Schließen

Vor Ort für Sie da

Hofheimer Wohnungsbau GmbH
Elisabethenstraße 1
65719 Hofheim

Karte
ANFAHRT

Anreise mit dem PKW
Öffentliche Verkehrsmittel

Die HWB

Aktuelles


Archiv

"Wir in Hofheim Nord"

Hofheimer Zeitung vom 21.5.2004

 

Spaß beim Spielenachmittag

HOFHEIM (uwe) - Strahlende Sonne am Sonntagshimmel begleiteten den zweiten Spielenachmittag der Gruppe "Wir in Hofheim Nord", auf dem Spielplatz zwischen Fichtestraße und Hermann-Friesen-Straße. Viele Kinder und auch Erwachsene waren zu diesem kleinen Spielfest gekommen und schauten neugierig, was nun geschehen würde. Einen ganzen Sonntagnachmittag von 14 bis 17 Uhr konnten sie sich beim Boule-Spiel, Krocket, oder Federball versuchen. Sie konnten aber auch die Frisbee-Scheibe fliegen lassen. Leider war der Rasen nicht gemäht worden und so konnten einige Spiele nur schlecht ausgetragen werden. Doch die Kinder hatten trotzdem großen Spaß.

Auch ein ganz neues Spiel konnte man versuchen, dies war "Sjoelen", ein Spiel aus den Niederlanden und Jantje Landmann zeigte den Kindern, wie es gespielt wurde.

Zu den Besuchern zählten auch Mitglieder des Ortsbeirates Hofheim Nord, des Ausländerbeirates, Förderkreis Hofheimer Partnerstädte, Jugendamt Main-Taunus-Kreis und viele mehr aus der Gruppe "Wir in Hofheim Nord", natürlich an erster Stelle Erika Schmidt von der Lokalen Agenda 21. Dieser Nachmittag war ein Spaß für Groß und Klein.

Auch Pausen mussten gemacht werden, bei denen man sich erfrischen und seine Erfahrungen austauschen konnte. "Wir in Hofheim Nord" ist ein Arbeitskreis, der sich aus verschiedenen Trägern und Vereinen in Kooperation mit der Stadt zusammensetzt.

Nach den erfolgreichen Aktionen im vergangenen Jahr, gibt es in diesem Jahr weitere Veranstaltungen. Am 4. Juli heißt es wieder: "Alles was Räder hat" und am 5. September wird das erfolgreiche Fest "Viele Kulturen - ein Hofheim" gefeiert.

Nach oben